Was sind die besten Star-Skills in Brawl Stars?

Wir haben bereits bei anderen Gelegenheiten erwähnt, dass Stern-Skills passive Kräfte sind, die unseren Charakteren helfen, bestimmte Vorteile zu erhalten. Was wir bis jetzt noch nicht herausgefunden haben, ist, welche dieser Kräfte die beste ist. Also besprechen wir jetzt diejenigen, die unserer Meinung während eines Spiels wirklich helfen können.

Bitte beachte, dass die Liste keiner Vorzugsreihenfolge folgt. Unser Kriterium ist dabei, nur über die zu sprechen, die wir für die relevantesten halten, um dir bei deinem Spielerlebnis zu helfen:

  • Band-aid (Shelly): Wenn Shellys Gesundheit unter 40% fällt, kehrt sie automatisch zu voller Gesundheit zurück. Diese Fähigkeit lädt sich alle 20 Sekunden wieder auf.
  • Steel hoops (Darryl): Wenn Darryl seinen Spezialangriff ausführt, stärkt er seine äußere Struktur, was ihm 3,5 Sekunden lang eine Schadensreduktion von 40% gewährt.
  • Home run (Bibi): Dieser Raufbold erhält eine zweite Leiste, genannt Homerun-Leiste. Wenn sie aufgeladen wird, erhältst du eine große Steigerung deiner Bewegungsfähigkeit.
  • Da capo! (Poco): Alle Angriffe von Poco bewirken, dass die Kämpfer in seinem Team 500 Lebenspunkte zurückerhalten.
  • Balls of fire (Penny): Kanonenkugeln aus Pennys Geschützturm setzen den Boden für drei Sekunden in Brand. Feinde innerhalb des Wirkungsbereichs erleiden 400 Schaden pro Sekunde.
  • Socky (Jessie): Jessies Geschützturm feuert jetzt Energiekugeln ab, die von Feinden abprallen und mehrere Ziele treffen können.
  • Creepy harvest (Mortis): Mortis „erntet“ die Lebensessenz eines Kämpfers, den er gerade besiegt hat, und erhält so 1200 Lebenspunkte zurück.
  • Plant life (Rosa): Wenn sie sich in einem Busch versteckt, erholt sich Rosa pro Sekunde um 200 Gesundheit.
  • Magic Puffs (Gene): Gene heilt alle Verbündeten um ihn herum mit 200 Lebenspunkte pro Sekunde.
  • Magnum-Spezial (Colt): Die Angriffsreichweite und Geschossgeschwindigkeit von Colts Hauptschuss wird um 11% erhöht.