Welches sind die besten Brawl Stars Charaktere für jeden Modus?

Es ist nicht das erste Mal, dass wir sagen, dass jeder Brawler und sein Skill-Set je nach Szenario mehr oder weniger nützlich sind. Hier werden wir sehen, wer, und warum.

Gem Grab

Dies ist der erste Spielmodus, der, mit dem wir alle beginnen. Es wird mit zwei Teams zu je 3 Spielern gespielt. Das Szenario gewinnt, wer zuerst 10 Edelsteine oder mehr sammelt und sie 15 Sekunden lang hält. Es geht hier um Crowd-Kontrolle und einen globalen Blick auf die Bühne.

Gem GrabGem Grab

Nach meiner Erfahrung erziele ich sehr gute Ergebnisse beim Spielen mit Pam. Warum? Weil in dieser Arena Brawler mit Schaden oder Flächenheilung eine entscheidende Rolle spielen können. Die Spezialfähigkeit dieses Brawlers platziert einen heilenden Siphon, der die Charaktere in seinem Wirkungsbereich heilt. Wenn du den Siphon in der Mitte der Bühne platzierst und deine Mitspieler nahe an dir und dem Siphon bleiben, ist dein Sieg sicher.

Ein weiterer wichtiger Aspekt, den es beim Gem Grab zu beachten gilt, ist, dass hier die Crowd-Kontrolle sehr wichtig ist, etwas, wofür Nita und ihr Bär speziell ausgelegt sind. Nita ist schnell und verursacht mäßigen Schaden, während ihr Maskottchen jeden angreift, der in ihre Nähe kommt, eine beträchtliche Menge Schaden verursacht und eine Menge Schläge absorbieren kann.

Showdown

Der Showdown-Modus ist das Battle Royale von Brawl Stars: Es ist ein Free-For-All, bei dem der Letzte (oder das letzte Paar, da du im Ko-op spielen kannst) gewinnt. Die sicheren Zonen werden durch das Auftauchen eines giftigen Nebels langsam eingrenzt, der die Brawler, auf die er trifft, nach und nach tötet.

ShowdownShowdown

Der vielseitigste Charakter für diesen Modus ist Shelly (sie ist wirklich die Vielseitigste für alles), aber mit El Primo habe ich die besten Ergebnisse erzielt. Ein weiterer Kämpfer, den man aufgrund seiner Schussfähigkeit in Betracht ziehen sollte, ist Colt, der aus einer ziemlichen Distanz angreifen kann und anfangs relativ sicher bleibt, obwohl das später im Wettkampf zum Problem werden könnte. Bull ist ebenfalls sehr zu empfehlen, aufgrund des Schadens, den er auf kurze Distanz anrichtet und der Menge an Schüssen, die er absorbieren kann.

Brawl Ball

In diesem Modus findest du einen Ball in der Mitte des Feldes, den du in das Tor des Gegners befördern musst, um zu gewinnen (der erste, der zwei Tore erzielt, gewinnt). Wie du das schaffst, bleibt dir überlassen, aber es gibt eine unbestreitbare Wahrheit in diesem Modus: Wenn du Frank kontrollierst, ist dein Team im Vorteil.

Brawl BallBrawl Ball

Frank ist einer dieser großen Panzer, die vor allem viel Schaden anrichten. Er ist der Charakter, der bei weitem den meisten Schaden mit einem einzigen Treffer anrichtet, aber er ist auch der langsamste. Franks großer Vorteil ist, dass, während der Rest der Spieler ihr Powerplay auf deine Teamkameraden konzentrieren und versuchen, dich zu verletzen (wobei du eine Menge Schaden absorbieren kannst), du sie nach Belieben mit einem Vorschlaghammerschlag erledigen kannst (das heißt nicht, dass du unbesiegbar bist, aber du hältst sehr lange durch).

Seine Spezialfähigkeit ist ein Treffer, der nicht nur massiven Schaden verursacht, sondern den Gegner auch für einige Momente lähmt, so dass wir ihn in kurzer Zeit wieder aufladen können. Wenn du deine Karten richtig ausspielst, kannst du zu einer unaufhaltsamen Tötungsmaschine werden, während deine Teamkollegen die Tore schießen.

Super City Rampage

In diesem Modus stehen wir einem Godzilla-ähnlichen Monster gegenüber, das die Szenerie in seinem Weg zerstört. Unser Ziel, um das Spiel zu gewinnen, ist es, gemeinsam mit zwei weiteren Spielern das Monster zu töten, bevor das passiert.

Super City RampageSuper City Rampage

Dieser Modus ist neu und hat mich gezwungen, meine eigenen Strategien neu zu bewerten (nichts im Vergleich zu Boss Battles oder Big Game Hunting). Dabei hatte sehr gute Ergebnisse bei der Verwendung von Colt, Pam und Shelly. El Primo ist auch zu empfehlen, wenn es um dieses Match geht, obwohl ich persönlich Colt oder Pam bevorzuge.

Colt kann aus sehr großer Entfernung schießen und seine Spezialfähigkeit richtet eine Menge Wiederholungsschaden an, während Pam dem Team mit ihrem Lebens-Siphon dabei helfen kann, so wenig wie möglich zu sterben. Ihr Schnellfeuer-Maschinengewehr ist zwar untermotorisiert, kann aber ausreichen, um die Bedrohung in Schach zu halten.

Heist

Das Ziel dieses Szenarios ist es, dass dein Team den Tresor auf der gegnerischen Seite knackt (und andersherum). Du musst es schaffen bevor die Zeit abläuft, sonst gewinnt das Team mit dem geringsten Schaden.

HeistHeist

Der beste Brawler (aus statistischer Sicht) für diesen Modus ist Spike, obwohl auch DynaMike, Bull und Colt sehr zu empfehlen sind. Derjenige, mit dem ich die besten Ergebnisse erzielt habe, ist jedoch Carl. Man muss hier schon ein bisschen Kamikaze sein, um einen gewissen Vorsprung zu bekommen, und Carl ist perfekt dafür.

Außerdem richtet sein Spike/Bumerang eine nicht zu vernachlässigende Menge an Schaden an, er ist ziemlich schnell und seine Spezialfähigkeit richtet eine Menge Gesamtschaden an. Er ist vielleicht nicht der leistungsstärkste Brawler, aber für diesen Modus ist er ein echter Augenöffner.

Bounty

In dieser Arena starten alle Charaktere mit zwei Sternen über jedem Charakter, die sich mit jedem Kill erhöhen. Das Team, das bei Ablauf der Zeit insgesamt die meisten Sterne gesammelt hat, gewinnt.

BountyBounty

Barley ist für diesen Modus besonders geeignet, da er Flächenschaden verursacht und seine Schüsse praktisch überall in der Szene platzieren kann. Seine Spezialfähigkeit kann der letzte Schliff für einen Gegner sein, der kurz vor dem Fall steht.

Siege

Dieser Modus ist die Tower Defense von Brawl Stars, der vielleicht am meisten an MOBAs erinnert. Darin haben wir einen Turmroboter auf jeder Seite der Arena, und das Ziel ist es, ihn zu zerstören, bevor die Zeit abläuft. Während des Spiels werden Bolzen auf dem Bildschirm erscheinen, die einen Angriffsroboter mit mehr Kraft beschwören, je mehr wir angesammelt haben. Zu beachten ist jedoch, dass der Roboter nur für das Team erscheint, das die meisten Bolzen gesammelt hat. Bei Gleichstand gibt es keinen Roboter, bis dieser nicht gebrochen wird.

SiegeSiege

Die beste Kämpferin für diese Situation ist Penny, wegen ihrer Fähigkeit, aus der Ferne zu schießen und wegen ihrer Spezialfähigkeit, die eine Kanone platziert, die feuert, sobald sie Feinde in ihrer Reichweite entdeckt. DynaMike, Barley und Brock sind auch sehr interessant, und es ist eine gute Idee, Jessie im Auge zu behalten.

Hot Zone

In diesem Modus konzentrieren sich die Teams darauf, eine oder mehrere Zonen zu kontrollieren, die in der Arena erscheinen. Sie müssen sich auch verteidigen, um zu verhindern, dass ihre Gegner sie übernehmen. Das Spiel endet, wenn die Zeit abgelaufen ist, und wer die meisten Zonen kontrolliert gewinnt. Dieser Modus stammt direkt aus den klassischen FPS-Multiplayer-Modi.

Hot ZoneHot Zone

Die am besten geeigneten Brawler für diese Art von Spiel sind Mortis, Jacky, Rosa, Bibi, El Primo und Leon. Dabei muss man bedenken, dass jeder Charakter, dessen Spezialfähigkeit darin besteht, Schaden aus der Ferne auszuteilen (wie es bei Penny oder Jessie der Fall wäre) oder flächendeckend zu heilen (wie es bei Pam der Fall wäre), ebenso interessant sein könnte, um sicherzustellen, dass wir eine bereits kontrollierte Fläche behalten.

Boss Fight

In diesem Modus steht ein Team aus drei Spielern einem Mega-Roboter gegenüber, der besiegt werden muss. Gleichzeitig erscheinen Mobs auf dem Bildschirm, die wir eliminieren müssen, um unsere Siegchancen zu erhöhen. Es ist schwierig, diesen Modus, ohne eine richtige Strategie zu gewinnen, also ist es wichtig, ein trainiertes Spielteam zu haben, mit dem man kommunizieren kann.

Boss FightBoss Fight

Hier ist es einfach, einen Charakter zu wählen. Nach reiner Statistik (und auch nach Logik) ist Colt die beste Option. Er bewegt sich schnell, kann aus großen Entfernungen schießen und seine Spezialfähigkeit kann eine Menge Schaden anrichten, was gegen Horden von Mobs und den Boss eine echte Rettungsleine sein kann.

Charaktere wie El Primo, Nita oder Pam (vor allem wegen ihrer Heilungsfähigkeit) sind in diesem Zusammenhang ebenfalls interessant. Unterschätze aber nicht Shelly, aufgrund Vielseitigkeit oder Jessie wegen ihres Spezialangriffs (ein Geschützturm, der Gegner angreift, sobald sie in seinen Aktionsradius kommen).

Big Game Hunting

Die Voraussetzung dieses Modus ist sehr einfach: ein Spieler erwirbt die Proportionen, Stärke und Lebensmenge eines Bosses und ein Team von 10 Spielern muss ihn zur Strecke bringen. Dies ist einer der witzigsten Modi im Spiel.

Big game hunting partyBig game hunting party

Der effizienteste Brawler in diesem Modus ist Mortis wegen seiner hohen Menge an Schaden pro Sekunde, dicht gefolgt von Poco, Sprout, Jacky, Pam und Tick. Crow, Carl und Spike können auch besonders nützlich für diesen Modus sein. Die Hauptsache ist hier, Charaktere zu haben, die schnell angreifen und mehr oder weniger konstant eine gute Menge Schaden austeilen können.

Robo Rumble

Dieser Modus ist ein bisschen speziell. Darin müssen wir uns Wellen von Robotern stellen, die auf uns zukommen, mit der Besonderheit, dass das Szenario kein Ende hat. Es läuft, bis das Team dem Ansturm, den das Szenario auf ihn wirft, nicht mehr widerstehen kann.

Robo RumbleRobo Rumble

Für dieses Szenario sind Charaktere wie Jessie, Penny oder Pam besonders nützlich, da sie Verteidigungstürme einsetzen, wenn ihre Spezialattacken aktiviert werden.