Wie man Leon in Brawl Stars bekommt

Es gibt nur einen Weg, um Leon in Brawl Stars zu bekommen: Kisten öffnen, viele Kisten, viele, viele Kisten. Das mag wie eine Übertreibung klingen, aber du solltest im Hinterkopf behalten, dass wir hier über einen legendären Brawler sprechen.

Ist die Tatsache, dass es ein Charakter dieses Typs ist, eine große Sache? Leider ja. Die Wahrscheinlichkeit, dass ein legendärer Brawler in einer regulären Brawl Box auftaucht, liegt bei 0,1296 %. Bedenke, dass sich der Prozentsatz in Big Boxen verdreifacht (und in Megaboxen ist er zehn Mal höher als in einer regulären Box).

Was bedeutet das? Du kannst also entweder tief in die Tasche greifen und Edelsteine kaufen, um sie gegen Big Boxen oder Megaboxen eintauschen. Oder du kannst versuchen, die saisonalen Belohnungen abzuschließen (mit aktiviertem Brawl Pass hast du mehr Möglichkeiten, was auch bedeutet, echtes Geld auszugeben), um diese besonderen Charaktere freizuschalten.

Eine Anmerkung dazu: Früher gab es in Brawl Stars ein Glückssystem. Wenn man in einer Box keinen neuen Brawler freischalten konnte, erhöhte sich die Chance, dass man in der nächsten Box einen neuen Brawler freischalten konnte. Jetzt funktioniert das nicht mehr so, und die Chancen sind für alle gleich.

Leon ist einer der am meisten geschätzten Charaktere wegen seiner enormen Offensivkapazität, seiner hohen Geschwindigkeit und seiner besonderen Fähigkeit, die es ihm erlaubt, sich in der Landschaft zu verstecken und aus gefährlichen Situationen wegzulaufen. Eine ganze Zeit lang saß er an der Spitze der Nahrungskette der Brawl Stars, mit allem, was das mit sich bringt.