Wie man Benachrichtigungen aus Chrome entfernt

Um Benachrichtigungen aus Google Chrome zu entfernen, benötigt man nur ein paar Handgriffe. Öffne zunächst deinen Browser und gehe zum Chrome-Menü (in der rechten oberen Ecke deines Fensters):

Neue Registerkarte ChromeNeue Registerkarte Chrome

Klicke im Menü auf Settings:

Chrome-MenüChrome-Menü

Suche hier den Abschnitt Notifications und klicke darauf:

Chrome-EinstellungenChrome-Einstellungen

Klicke auf dem nächsten Bildschirm auf Show notifications:

BenachrichtigungseinstellungenBenachrichtigungseinstellungen

Du wirst keine Benachrichtigungen egal welcher Art mehr erhalten, die sich auf Chrome beziehen:

Benachrichtigungen deaktivierenBenachrichtigungen deaktivieren

Was ist eigentlich dann, wenn uns die Benachrichtigungen des Browsers selbst doch interessieren und wir einfach keine Benachrichtigungen mehr von Webseiten erhalten wollen, bei denen wir irgendwann zugestimmt haben, sie zu erhalten? Es ist sehr einfach. Scrolle im Fenster Notifications nach unten, bis du zu einem Abschnitt mit der Überschrift Sites gelangst. Wenn du dort auf das Steuerelement über der Beschriftung „Show notifications" klickst, deaktivierst du ausnahmslos alle Benachrichtigungen von allen Webseiten:

Alle Benachrichtigungen von Webseiten deaktiviertAlle Benachrichtigungen von Webseiten deaktiviert

Wenn es hingegen Benachrichtigungen von bestimmten Webseiten gibt, die du erhalten möchtest, dann musst du für jede Webseite einzeln in der Checkbox neben jeder URL das Häkchen setzen oder entfernen:

Deaktiviere Benachrichtigungen für einzelne WebsitesDeaktiviere Benachrichtigungen für einzelne Websites

Letzteres ist besonders nützlich, da in letzter Zeit viele verschiedene Websites anbieten, dir bei jeder veröffentlichten Aktualisierung Benachrichtigungen zu schicken. Auch wenn diese Meldungen zunächst nützlich erscheinen mögen, solltest du bedenken, dass sie am Ende wahrscheinlich sehr lästig werden. Deshalb ist es großartig, eine solche Lösung zur Hand zu haben. Wenn dies bei dir Fall ist und die Webseiten, denen du die Erlaubnis dazu erteilt hast, nur noch nerven, zögere nicht, hier so schnell wie möglich Abhilfe zu schaffen.