So änderst du den Namen deines Android in Google Play

Mit Google kannst du all deine Geräte mit dem Store verknüpfen, um verschiedenste Inhalte zu genießen: Apps, Spiele, Filme und Bücher. Wenn du mehr als ein Gerät verknüpft hast, kannst du dessen Namen personalisieren, um die Identifizierung zu erleichtern. Öffne zunächst den Browser deines Geräts und suche bei Google nach Google Play.

Google Play in Google suchenGoogle Play in Google suchen

Drück lange auf das erste Ergebnis und klick auf In neuem Tab öffnen.

Google Play in einem neuen Tab öffnenGoogle Play in einem neuen Tab öffnen

Gehe zu der gerade geöffneten Registerkarte und öffne das Seitenmenü, indem du auf die drei horizontalen Linien klickst.

Menü von Google PlayMenü von Google Play

Klick auf Einstellungen, um den Einstellungsbereich von Google Play zu öffnen.

Einstellungen von Google Play öffnenEinstellungen von Google Play öffnen

Such den Abschnitt Meine Geräte und klick auf die Schaltfläche Bearbeiten, bei dem Gerät, dessen Namen du ändern möchtest.

Gerätenamen bearbeitenGerätenamen bearbeiten

Trage den gewünschten Namen ein.

Neuen Namen eintragenNeuen Namen eintragen

Wisch nach rechts, bis du die Schaltfläche Aktualisieren findest. Tipp darauf, um die Änderung zu bestätigen.

Gerätenamen aktualisierenGerätenamen aktualisieren

Wenn du diesen Vorgang von deinem Computer aus ausführen möchtest, dann musst du die Google Play-Seite in deinem Browser öffnen und auf das Zahnradsymbol tippen.

Einstellungen von Google Play auf dem PC öffnenEinstellungen von Google Play auf dem PC öffnen

Scroll auf der nächsten Seite nach unten, bis du den Abschnitt Meine Geräte findest. Verwende die Schaltfläche Bearbeiten, um das Gerät umzubenennen.

Gerätenamen in Google Play auf dem PC bearbeitenGerätenamen in Google Play auf dem PC bearbeiten

Ändere den Namen mithilfe des neu aktivierten Textfelds und klick auf Aktualisieren, um den Vorgang abzuschließen.

Namen bei Google Play aktualisierenNamen bei Google Play aktualisieren

Beide in diesem Artikel beschriebenen Prozesse sind genau gleich. Es spielt keine Rolle, welches Gerät oder welchen Browser du verwendest, um den Namen deiner Geräte zu ändern. Wenn du diese Informationen von deinem Mobiltelefon aus aktualisierst, werden sie natürlich in der Desktop-Version widergespiegelt und umgekehrt.