So lädst du den Play Store herunter und installierst ihn auf einem beliebigen Android-Handy

Der Play Store ist der wichtigste Shop für Android-Apps. Ein Großteil der Entwicklungen, die für das Google-Betriebssystem auf den Weg gebracht werden, wird über dessen Plattform vertrieben. Wenn du also noch nicht darüber verfügst, ist es logisch, dass du wissen solltest, wie du es herunterladen und auf deinem Gerät installieren kannst.

So installierst du den Play Store auf einem Handy mit Google-Diensten

Wenn dein Gerät bereits über Google-Dienste verfügt, ist die Installation des Play Store ganz einfach. Tatsächlich ist es nicht schwieriger als die Installation einer anderen App. Ein guter Ort, um eine Kopie von Googles App Shop APK zu erhalten, ist Malavida. Wir bieten dir einen sicheren, kostenlosen und zuverlässigen Download. Dazu musst du nur auf den Link klicken, den du auf dieser Seite findest.

Wenn du auf der Registerkarte Play Store auf Malavida bist, tippe auf Download, um zur Download-Seite zu gelangen.

Download-Registerkarte vom Play StoreDownload-Registerkarte vom Play Store

Dort klickst du erneut auf Download.

Download vom Play Store startenDownload vom Play Store starten

Der Download wird sofort gestartet. Wenn dein Browser es zulässt, kannst du die APK öffnen, sobald sie vollständig heruntergeladen ist. Andernfalls öffnest du deinen Datei-Explorer und suchst die Installationsdatei.

APK-Datei im Browser öffnenAPK-Datei im Browser öffnen

Auf jeden Fall musst du mit der Funktion Install den Google Play Store auf deinem Android-Handy installieren.

APK Installation startenAPK Installation starten

Wenn die Installation abgeschlossen ist, tippst du einfach auf Open, um den Shop zu öffnen.

Google Store öffnenGoogle Store öffnen

In der neuesten Version, die bisher veröffentlicht wurde, sieht der Play Store wie folgt aus:

Darstellung des Google Play StoreDarstellung des Google Play Store

Ab sofort kannst du im Shop deine Lieblings-Apps herunterladen und sie auf dem neuesten Stand halten.

So installierst du den Play Store auf einem Handy ohne Google Services

Die meisten Netzbetreiber bieten auf ihren Android-Geräten jetzt Google Play Services an. Dieses Laufzeit-Framework ist erforderlich, um den offiziellen App-Shop zu installieren. Es gibt jedoch ein Unternehmen, das aus rechtlichen Gründen keine Google-Software einbinden darf. Die Rede ist von Huawei. Was kann man in diesem Fall tun? Es gibt drei Möglichkeiten:

  • Installiere deine Lieblings-Apps aus der Huawei App Gallery. Dies ist der alternative Shop, den das chinesische Unternehmen in seine Handys integriert. Die Zahl der darin verfügbaren Titel hat in letzter Zeit erheblich zugenommen.
  • Lade dir Apps von vertrauenswürdigen Repositories herunter, für die keine Google-Dienste erforderlich sind. Bei Malavida bieten wir dir eine große Auswahl an Apps, die du kostenlos und sicher herunterladen kannst. Mit der Suchmaschine oben auf dieser Seite kannst du die gewünschten APKs finden. Bitte denke daran, dass du nur Apps verwenden kannst, die keine Google-Dienste benötigen.
  • Installiere die Google-Dienste mit einer inoffiziellen Methode. Im Internet tauchen immer wieder verschiedene Tools auf, mit denen du die Google Play Services auf Handys installieren kannst, die nicht ab Werk mit ihnen ausgestattet sind. Dies ist ein inoffizielles Verfahren, das riskant sein kann. Wenn du dich dennoch für diese Option entscheidest, vergewissere dich, dass die gewählte Methode mit deinem Gerät übereinstimmt.