So wechseln Sie das Land in Google Play

Das Ändern des Landes im Google Play Store ist möglich, aber auch komplex. Sie müssen je nach Szenario unterschiedliche Anforderungen erfüllen. Es ist nicht möglich, das Land im Shop frei zu ändern. Vielmehr ist ein Google-Konto je nach IP-Adresse oder eingerichteter Zahlungsmethode mit einem bestimmten Land verknüpft, und eine Änderung wird offiziell nur erwartet, wenn Sie Ihren Wohnort wechseln.

Ich habe ein Google-Konto, ich bin ausgezogen

Das von Google angedachte Szenario ist, dass Sie Ihren Wohnsitz gewechselt haben. In diesem Fall müssen Sie als erstes Google Play öffnen und auf das Symbol in der oberen linken Ecke, direkt im Suchfeld, tippen.

Gehen Sie zum Menü des Play StoreGehen Sie zum Menü des Play Store

Gehen Sie von hier aus in den Bereich Konto.

Drücken Sie auf KontoDrücken Sie auf Konto

Dieses neue Fenster ist in Registerkarten gegliedert. Diejenige, die sich standardmäßig öffnet, ist Einstellungen. Unten sehen Sie den Bereich Länder und Profile. Dort haben Sie die verfügbaren Länder, aus denen Sie wählen können.

Wählen Sie Ihr neues Land basierend auf Ihrer IP-AdresseWählen Sie Ihr neues Land basierend auf Ihrer IP-Adresse

Logischerweise sehen Sie nur das konfigurierte Land und die neue Option entsprechend Ihrer IP und Ihrem Standort.

Wenn Sie noch keine Zahlungsmethode mit diesem neuen Konto verknüpft haben, wird der Einrichtungsprozess auf dem Bildschirm gestartet. Sie müssen eine erste Zahlungsmethode angeben, die zu dem Land passt, das Sie einrichten. Dadurch wird ein neues Google-Zahlungsprofil erstellt, das mit dem Geschäft in diesem Land verknüpft ist. Anschließend können Sie von überall aus weitere Zahlungsmethoden hinzufügen. Nach der Änderung, die bis zu 24 Stunden dauern kann, können Sie auf den Play Store im neuen Land zugreifen.

Bevor Sie das Land in Ihrem Google Play-Konto ändern, sollten Sie ein paar wichtige Punkte beachten. Bei Google Play können Sie das Land nur einmal im Jahr ändern. Wenn Sie es also einmal geändert haben, müssen Sie ein ganzes Jahr warten, um es erneut zu ändern. Wenn Sie ein anderes Land wählen, haben Sie außerdem keinen Zugriff auf das entsprechende Google Play-Guthaben im vorherigen Land.

Google empfiehlt, Ihr Google Play-Land zu ändern, wenn Sie in ein neues Land umziehen. Der Inhalt von Google Play kann je nach Region variieren, so dass er je nach Ihren Einstellungen unterschiedlich sein kann.

Verwenden eines VPNs zum Wechseln des Landes in Google Play

Eine weitere Möglichkeit ist die Verwendung eines VPNs, um zu simulieren, dass man sich an einem anderen Ort befindet, bevor man auf den Shop zugreift. Ja, das ist möglich, aber es gibt eine Bedingung: Wir müssen ein neues Google-Konto erstellen. Andernfalls wird es nicht funktionieren. Um dies zu tun, laden Sie zunächst ein VPN herunter und installieren Sie es. Obwohl die besten nicht kostenlos sind, haben wir es mit den kostenlosen Hotspot Shield Servern geschafft.

Sobald die App installiert ist, verbinden Sie sich mit einem anderen der verfügbaren Länder.

Hotspot Shield-VPNHotspot Shield-VPN

Gehen Sie nun in den Store und wählen Sie das Benutzersymbol oben rechts. Gehen Sie als nächstes in den Store und wählen Sie das Symbol Weiteres Konto hinzufügen aus dem Pop-up-Menü und schließen Sie die Einrichtung des neuen Benutzerkontos oben rechts ab.

Anlegen eines neuen Google-KontosAnlegen eines neuen Google-Kontos

Sobald Sie die Einrichtung des neuen Benutzers abgeschlossen haben, zeigt Google Play in der Regel die Inhalte des Landes an, für das der VPN eingerichtet wurde. Um sicherzugehen, gehen Sie im Google Play-Menü in den Bereich Einstellungen. Unten sollten Sie das Land sehen, das Ihnen der Play Store zugewiesen hat.

Play Store erkennt, dass wir uns in Kanada befindenPlay Store erkennt, dass wir uns in Kanada befinden

Wenn Sie Probleme vermeiden möchten, besteht eine einfache Lösung darin, die APK-Dateien der Anwendungen herunterzuladen. Auf diese Weise müssen Sie das Land nicht ändern, um Zugriff auf alle Apps zu haben.