Was ist Google Play und wozu dient es?

Google Play ist Googles digitaler Store, mit dem wir Apps aller Art, Spiele, Filme oder Bücher sicher auf unsere Android-Handys und -Tablets herunterladen und installieren können. Der Inhalt ist vielfältig, es gibt sowohl kostenlose als auch kostenpflichtige Apps. Diese Inhalte können jedoch je nach Land, in dem diese Plattform konfiguriert ist, variieren, denn nicht alle Inhalte sind auf allen Websites verfügbar.

Andererseits ist dieses Tool auch dafür verantwortlich, dein Android-Gerät auf dem neuesten Stand zu halten, Updates für installierte Apps automatisch zu installieren oder den Benutzer manuell darauf hinzuweisen. Daher ist Google Play eines der Schlüsselelemente, damit dein Mobiltelefon oder Tablet ordnungsgemäß funktioniert. In der Tat ist es fast unerlässlich, wenn du alle Optionen nutzen möchtest, die dein Gerät zu bieten hat.

Manchmal findest du in diesem riesigen Store möglicherweise nicht das, wonach du suchst, oder die neueste Version der von dir benötigten App ist noch nicht verfügbar. Hierzu kannst du Download-Websites wie Malavida, auf denen du die APK-Dateien der Apps, die bei Google Play zu finden sind, findest sowie viele andere, die aus verschiedenen Gründen nicht auf dieser Plattform verfügbar sind und die du sicherlich interessant finden wirst. Um diese Dateien zu installieren, musst du das Kontrollkästchen aktivieren, das die Installation aus unbekannten Quellen ermöglicht. Diese Option findest du im Einstellungsmenü deines Geräts. In den aktuellsten Android-Versionen musst du Berechtigungen für die Paketinstallation über deinen Browser erteilen.