Wie man APKs aus dem Google Play Store herunterlädt

Das Herunterladen von APKs direkt aus dem Play Store ist nur über spezielle Webseiten oder mit dieser Funktion ausgestatteten Browser-Plugins und Erweiterungen möglich, da von dort heruntergeladene Apps direkt installiert werden, ohne eine APK-Datei dabei zu hinterlegen. Wir zeigen dir beide Methoden, aber du solltest wissen, dass sie nicht 100%ig unfehlbar sind. Sie sind jedoch diejenigen, die die besten Ergebnisse liefern können.

Es gibt mehrere Webseiten, die behaupten, APK-Dateien aus dem Google-Store herunterladen zu können. Das große Problem ist, dass sie kaum Garantien bieten, dass dies zu 100% stimmt. Die wohl bekannteste Webseite und eine der wenigen, die sicherstellt, dass du immer genau die gleiche Datei herunterlädst, die auch bei Google Play verfügbar ist, ist Evozi, wo du sogar eingeladen wirst, die Integrität der Datei mit einem MD5-Test zu überprüfen.

Um APKs von dieser Webseite herunterzuladen, besuche die Seite der gewünschten App auf Google Play mit einem Webbrowser. Am einfachsten ist es, dies direkt auf einem Computer zu tun, da du auf einem Android-Gerät wahrscheinlich immer gezwungen sein wirst, die Store-App zu verwenden, wenn du im Netz surft, und dort ist es nicht möglich, die URL der gesuchten App einfach zu kopieren.Kopiere die URL oder alles nach dem "=" Symbol, denn dies ist der Name des Pakets im Store.

Kopiere die URL oder den PaketnamenKopiere die URL oder den Paketnamen

Besuche nun Evozi. Füge den kopierten Text in das Feld ein und klicke auf Generate Download Link.

Füge den Text in Evozi einFüge den Text in Evozi ein

Warte ein paar Sekunden bis ein Download-Button erscheint, klicke ihn an und schon wird die Datei auf deine Festplatte heruntergeladen.

Von Evozi generierter Download-LinkVon Evozi generierter Download-Link

Was die Browser-Add-ons angeht, so wird die große Mehrheit für Google Chrome entwickelt. Der wohl beliebteste ist der APK Downloader.

Sobald du das Chrome Add-on heruntergeladen und hinzugefügt hast, besuche die Webseite der App in Chrome und kopiere die URL.

Kopiere die URL oder den PaketnamenKopiere die URL oder den Paketnamen

Wenn das von dir installierte Add-on aktiv ist, siehst du ein rotes quadratisches Symbol in der oberen rechten Ecke deines Browsers. Klicke darauf. Es öffnet sich ein Menü und wähle APK Downloader.

APK Downloader MenüAPK Downloader Menü

Du wirst zu einem neuen Tab weitergeleitet, wo du die zuvor kopierte URL einfügen kannst. Tu dies und klicke auf Generate Download Link. Beachte, dass du deine Android Version und dein Gerät auswählen kannst, so dass der Dienst die kompatible APK herunterladen wird.

Füge die Adresse ein und klicke den ButtonFüge die Adresse ein und klicke den Button

Nach ein paar Sekunden wird das gleiche Browsertab neu geladen und erlaubt dir, die Dateien, aus denen die App besteht, zu sehen und sie durch Anklicken herunterzuladen.

In dem Download enthaltene DateienIn dem Download enthaltene Dateien

Um die App zu installieren, benötigst du Split APKs, eine App, die in der Lage ist, Anwendungen zu installieren, die wie in diesem Fall in mehrere Dateien aufgeteilt wurden.

Die letzte Option ist der APK Extractor. Diese App erlaubt es dir nicht, APKs direkt von Google Play herunterzuladen, aber sie erlaubt es dir, eine APK-Kopie von jeder installierten App zu erstellen. Das heißt, du könntest die App über Google Play installieren und dann die APK-Datei der App nutzen. Um sie zu nutzen, klicke auf den grünen Button hier, um die App herunterzuladen und zu installieren.

Starte die App, du wirst eine Liste mit allen Apps und Tools sehen, die auf dem Gerät installiert sind. Suche nach der App, an der du interessiert bist.

Liste der installierten AppsListe der installierten Apps

APK Extractor wird automatisch eine Kopie der APK in dem in den Einstellungen definierten Verzeichnis erstellen.

Generierung der neuen APK-DateiGenerierung der neuen APK-Datei

Diese drei Methoden sollten genug Alternativen bieten, um das zu bekommen, wonach du suchst. Bedenke aber, dass wir keine 100%ige Zuverlässigkeit garantieren können. Bedenke, dass jede Version von Android, jedes Gerät und jede App andere Dinge erfordern kann.