Wie man Kodi mit Chromecast auf dem PC streamt

Wenn du Kodi auf deinem Computer installiert hast und ein Chromecast-Dongle an deinen Fernseher angeschlossen ist, ist es sehr einfach, das Signal zu senden und die TV-Bildschirmgröße zu genießen. Als erstes musst du sicherstellen, dass du Kodi für PC installiert hast. Falls nicht, kannst du es über den grünen Download-Button am Ende dieses Leitfadens herunterladen.

Zweitens musst du Google Chrome installieren. Es wäre zwar ungewöhnlich, es nicht zu haben, aber vorsichtshalber kannst du es über den hier folgenden grünen Download-Button herunterladen. Die Installation erfolgt wie gewohnt durch Doppelklicken auf die EXE-Datei und Befolgen der Anweisungen.

Öffne nun Google Chrome auf deinem PC und klicke auf das Symbol mit den drei vertikalen Punkten in der oberen rechten Browserecke, dem Zugang zum Menü:

Zugriff auf das Google Chrome-MenüZugriff auf das Google Chrome-Menü

Wähle aus den verfügbaren Optionen Cast...

Wähle die Option CastWähle die Option Cast

Nach einigen Sekunden sollte Chrome deinen Chromecast erkannt haben, sofern er eingeschaltet und richtig konfiguriert ist. Klicke am unteren Rand des Fensters auf die Schaltfläche Sources. Wähle Cast desktop, um durch das Senden des Signals vom PC-Bildschirm zum Fernseher zu casten.

Wähle unter Sources die Option Cast DesktopWähle unter Sources die Option Cast Desktop

Klicke dann auf den Namen deines Chromecast, um das Signal zu senden.

Wähle das Gerät Chromecast ausWähle das Gerät Chromecast aus

Bestätige die Aktion im neuen Pop-up-Fenster.

Wähle aus, was an den Fernseher gesendet werden soll, und klicke auf ShareWähle aus, was an den Fernseher gesendet werden soll, und klicke auf Share

Jetzt brauchst du nur noch den Kodi-Client auf deinem PC laufen zu lassen, um ihn auf den Fernseher zu sehen. Die Steuerelemente befinden sich jedoch immer noch auf dem PC, also stelle sicher, dass er der Nähe ist, damit du die Software bequem bedienen kannst.