Was ist Word und wozu dient es?

Word ist ein Textverarbeitungsprogramm, das von der amerikanischen Firma Microsoft entwickelt wurde. Eine Textverarbeitungssoftware ist eine Software, die es dem Benutzer ermöglicht, Dokumente zu erstellen, zu bearbeiten und zu verändern, in denen formatierter Text und andere grafische Objekte enthalten sind. Man kann also nicht sagen, dass es ein einfacher Texteditor ist.

Word ist ein Werkzeug mit einer mehr als 30-jährigen Geschichte. Es wurde 1983 für MS-DOS veröffentlicht. Heutzutage ist es in den neuesten Versionen von Windows und macOS funktionsfähig. Es gibt auch mobile Anwendungen, die sowohl für Handys als auch für Tablets mit Android oder iOS als Betriebssystem entwickelt wurden.

Heutzutage ist es in den neuesten Versionen von Windows und macOS funktionsfähig. Microsoft vertreibt Word als Teil einer kompletten Office-Suite, genannt Microsoft Office. Dazu gehören auch die Datenbankverwaltungssoftware Microsoft Access, das Designwerkzeug für Präsentationen Microsoft PowerPoint oder das Tabellenkalkulationsprogramm Microsoft Excel. Word wird auch mit Outlook ausgeliefert, einem der umfangsreichsten E-Mail-Manager auf dem Markt.

Die Hauptfunktion von Word ist die Texterarbeitung. Wie wir bereits erwähnt haben, unterscheidet er sich dadurch von Texteditoren wie dem Windows Notepad oder Notepad ++. Im Gegensatz zu Letzterem kann man in Word Bilder hinzufügen, Grafiken erstellen, Tabellen einbinden, die Typografie verändern oder Texte fett, kursiv oder unterstrichen schreiben. Aus Sicht des Benutzers werden alle Änderungen visuell vorgenommen Dokumente können in verschiedene Formate exportiert werden, wie z. B. PDF oder HTML. Die gängigste Speicheroption ist jedoch, Projekte in DOCX-Dateien zu speichern. Letztere sind mit einer unendlichen Anzahl von Anwendungen und Geräten kompatibel.

Zusätzlich besitzt dieses Tool weitere interessante Eigenschaften. Es erlaubt beispielsweise, die erstellten Dateien in der Cloud zu speichern, dank der Kompatibilität mit OneDrive. Es ist auch perfekt, um Dokumente mit anderen Nutzern zu teilen. In den letzten Überarbeitungen wurden Funktionen wie das automatische Speichern oder die gleichzeitige Bearbeitung desselben Dokuments durch mehrere Personen aufgenommen.

Vergiss nicht, dass Microsoft Word eine kostenpflichtige Anwendung ist. Um es in vollem Umfang zu genießen, musst du eine Lizenz erwerben oder ein monatliches Abo abschließen. Microsoft bietet jedoch kostenlose Testversionen für neue Benutzer an, um das volle Potenzial nicht nur von Word, sondern der gesamten Office-Suite zu zeigen. Wenn du Word installieren möchtest, benutze den Download-Link auf dieser Seite.