So entfernen Sie Ihr Google-Konto mit QuickShortcutMaker

Eine der beliebtesten Funktionen von QuickShortcutMaker ist die Möglichkeit, das Google-Konto von einem gesperrten Telefon zu entfernen. In diesem Artikel erklären wir Ihnen, wie Sie diesen einfachen Vorgang durchführen können. Bevor wir beginnen, müssen wir darauf hinweisen, dass Sie den Google-Konto-Manager in Version 6.0.1 installiert haben müssen. Nachdem Sie die Installation abgeschlossen haben, öffnen Sie QuickShortcutMaker und suchen Sie nach dem Google Account Manager.

Suche nach Google Account ManagerSuche nach Google Account Manager

Tippen Sie auf den Pfeil, um das Dropdown-Menü zu öffnen.

Öffnen Sie das Dropdown-AktivitätsmenüÖffnen Sie das Dropdown-Aktivitätsmenü

Suchen Sie die Aktivität Typ E-Mail und Passwort und öffnen Sie sie.

Suchen Sie nach der Aktivität zur Eröffnung einer neuen SitzungSuchen Sie nach der Aktivität zur Eröffnung einer neuen Sitzung

Tippen Sie auf dem nächsten Bildschirm auf Testen.

Starten Sie die Aktivität in QuickShortcutMakerStarten Sie die Aktivität in QuickShortcutMaker

Verwenden Sie dann die drei Punkte in der oberen rechten Ecke und tippen Sie auf Browser-Anmeldung, um die Browser-Anmeldung zu öffnen.

Öffnen Sie eine neue Sitzung in Ihrem BrowserÖffnen Sie eine neue Sitzung in Ihrem Browser

Tippen Sie im Popup-Fenster auf Ok.

Akzeptieren Sie die Bedingungen und KonditionenAkzeptieren Sie die Bedingungen und Konditionen

Melden Sie sich mit einem Google-Konto an, auf das Sie Zugriff haben.

Melden Sie sich mit einem neuen Google-Konto anMelden Sie sich mit einem neuen Google-Konto an

Nachdem Sie diese Schritte durchgeführt haben, wurde das neue Google-Konto hinzugefügt und Ihr Gerät wird mit diesem verknüpft. Dank dieses Prozesses ist es vielen Nutzern gelungen, ihre Geräte wiederherzustellen, nachdem sie ihr eigenes Passwort vergessen haben.

Denken Sie daran, dass ohne Google Account Manager 6.0.1 oder niedriger wahrscheinlich nichts davon funktionieren wird. Dieser Trick war in früheren Versionen der Apps und des verwendeten Betriebssystems gültig, aber mit der Zeit haben sich die Chancen, dies erfolgreich zu tun, stark verringert. Das Beste, was Sie tun können, ist, ihn auszuprobieren, indem Sie zunächst herausfinden, ob Sie über die Apps und deren Versionen verfügen, die Sie für den Erfolg des Vorgangs benötigen.