Emojis in WhatsApp zusammenführen

Emoticons sind ein grundlegendes Element in Instant-Messaging-Apps. Dank ihnen ist es möglich, Gefühle oder Stimmungen effektiver auszudrücken als durch das Schreiben von Text. Im Laufe der Jahre haben die großen Technologieunternehmen wie Apple und Google nicht aufgehört, neue Zeichen hinzuzufügen. Diese heißen bekanntermaßen Emojis.

Was aber, wenn ein einzelnes Emoticon nicht richtig ausdrückt, was du denkst? In diesem Fall darf man eine der neuen Funktionen der Google- und WhatsApp-Tastatur auf keinen Fall übersehen.

Wie man zwei Emojis mit Gboard in WhatsApp kombiniert

Damit der in diesem Artikel erwähnte Trick funktioniert, muss die Google-Tastatur installiert sein. Auf dieser Seite findest du einen Link, über den du seine APK kostenlos und sicher erhalten kannst. Alles in allem ist Gboard die Standardtastatur auf den meisten Android-Telefonen. Also besteht die Möglichkeit, dass du sie bereits hast.

Sobald du Gboard als Standard ausgewählt hast, öffne eine WhatsApp-Konversation. Anschließend tippst du in das Textfeld, um die Tastatur aufzurufen, und dann tippst du auf die Smiley-Taste.

Emoji Menü in GboardEmoji Menü in Gboard

Durch langes Drücken erscheint ein weiteres weißes Smiley-Gesicht auf blauem Hintergrund. Darauf musst du nun tippen.

Emoji-Auswahl öffnenEmoji-Auswahl öffnen

Dadurch öffnet sich der Emoji-Selektor. Wähle zwei aus, um sie in den Schreibbereich aufzunehmen.

Zwei Emojis antippenZwei Emojis antippen

Die Kombination wird im oberen Bereich angezeigt. Tipp darauf, um sie zu senden. Auf der rechten Seite des Bildschirms befinden sich zusätzliche Vorschläge.

Emoji-VorschlägeEmoji-Vorschläge

Es ist wichtig zu wissen, dass nicht alle Emojis unterstützt werden. Diese Funktion ist auf solche beschränkt, die einen Gesichtsausdruck zeigen. Es ist nicht möglich, Emojis von Flaggen, Fahrzeugen oder anderen ähnlichen Kategorien zu kombinieren. Es ist auch wichtig zu bedenken, dass die Kombinationen als Sticker gesendet werden.