WhatsApp Nachrichten versenden, ohne die Nummer als Kontakt hinzuzufügen

Um eine Nachricht über WhatsApp zu senden, ohne die Nummer zu unseren Kontakten hinzuzufügen, haben wir zwei Möglichkeiten: über eine WhatsApp API und über eine Anwendung.

Über eine WhatsApp API

WhatsApp verfügt über eine API (eine Reihe von Definitionen und Protokollen, die für die Entwicklung und Integration von Anwendungssoftware als Schnittstelle verwendet werden), mit der wir das Senden von Nachrichten an Personen, die nicht in unserer Kontaktliste enthalten, vorkonfigurieren können. Du brauchst nicht einmal etwas zu installieren, gib einfach die folgende Webadresse in einen Browser auf deinem Handy ein:

https://api.whatsapp.com/send?phone=number

Das mag sehr kompliziert erscheinen, aber in Wirklichkeit geht es nur darum, einige wenige Parameter zu ersetzen. Angenommen, du möchtest eine Nachricht an 123456789 schicken und dieses Telefon gehört zu Spanien. Dazu müsstest du die Nummer mit dem Ländercode (in diesem Fall 34) davor und ohne das „+“-Symbol schreiben. Die URL muss dann wie folgt aussehen:

https://api.whatsapp.com/send?phone=34123456789

Gehen wir die Schritte durch, um es zu verdeutlichen. Öffne einen Webbrowser und gib die URL wie angegeben ein:

WhatsApp API URLWhatsApp API URL

Wir gelangen auf den nächsten Bildschirm ankommen, wo wir auf Message klicken:

Schaltfläche zum Senden der Nachricht an das nicht hinzugefügte TelefonSchaltfläche zum Senden der Nachricht an das nicht hinzugefügte Telefon

Auf WhatsApp wird dann ein Gespräch mit der Nummer, die wir in der URL angegeben haben, gestartet:

Konversation mit dem nicht hinzugefügten KontaktKonversation mit dem nicht hinzugefügten Kontakt

Über eine App

Wenn du keine URLs in die Adresszeile in deinem Browser hinzufügen möchtest, kannst du jederzeit eine Anwendung ausprobieren, die den Prozess vereinfacht. In diesem Fall empfehlen wir WhatsDirect, und zwar aus zwei Gründen: Von den verfügbaren Alternativen ist es diejenige, die am besten funktioniert und am einfachsten zu benutzen ist.

Öffne die Anwendung, um sie zu nutzen. Nachdem du sie öffnest, wird dies das erste sein, was du siehst:

WhatsDirect StartbildschirmWhatsDirect Startbildschirm

Gib jetzt eine Telefonnummer und eine Nachricht ein und klicke auf Send:

Nummer und Nachricht, die wir an die Nummer außerhalb des Telefonbuchs senden werdenNummer und Nachricht, die wir an die Nummer außerhalb des Telefonbuchs senden werden

WhatsDirect sendet die Nachricht nicht selbst, sondern öffnet ein WhatsApp Fenster, in dem du derjenige sein musst, der auf den Senden-Button klickt:

Nicht hinzugefügte Kontaktfenster auf WhatsAppNicht hinzugefügte Kontaktfenster auf WhatsApp

Wie du sehen kannst, ist es sehr einfach, WhatsApp Nachrichten an Nummern zu senden, die nicht in deinem Adressbuch stehen, wenn du die Schritte befolgst, die wir dir gerade gegeben haben.