WhatsApp-Status: Was sind sie und wie funktionieren sie?

Status sind eines der Kommunikationswerkzeuge, die dir WhatsApp zusätzlich zu den Textnachrichten, Fotos und Sprachnotizen bietet. In diesem Artikel erzählen wir dir alles über dieses Feature.

Was sind WhatsApp-Status?

Der WhatsApp-Status ist ein Kommunikationsformat, das zum Teilen von Fotos, Videos, Text oder GIFs gedacht ist. Anders als bei Unterhaltungen zwischen zwei Nutzern oder Gruppen, liegt ihr Zweck darin, Updates und Neuigkeiten mit einer großen Anzahl von Nutzern gleichzeitig zu teilen. WhatsApp-Statusmeldungen unterstützen Bilder und Videos im Querformat, obwohl die Darstellung erst bei Verwendung von vertikalen Medien optimal ist.

Dieses in der Messaging-Anwendung enthaltene Tool besitzt zwei Besonderheiten. Zum einen werden die Statusmeldungen als Diashow abgespielt. Jedes hochgeladene Bild, Text oder Video wird in ein einzelnes Schaubild eingebunden. Wenn ein Status mehr als ein Element enthält, kann der Benutzer vorwärts oder rückwärts gehen, indem er auf die Bildschirmränder tippt. Außerdem wird jedes Element im Status für 24 Stunden angezeigt. Nach diesem Zeitraum verschwinden die Medien und kein Kontakt wird sie mehr sehen können.

Wie funktioniert der WhatsApp-Status?

Die Funktionsweise von WhatsApp-Status ist wirklich einfach. Um loszulegen, gehe in den Bereich Status.

Status-BereichStatus-Bereich

Hier siehst du die Updates deiner Kontakte. Klicke auf den jeweiligen Namen, um zu sehen, was sie geteilt haben.

Öffne den Status eines KontaktsÖffne den Status eines Kontakts

Während der Diashow siehst du die Anzahl der Elemente im Status des Kontakts. Sie werden für ein paar Sekunden angezeigt. Um zu verhindern, dass WhatsApp zur nächsten Folie springt, drücke und halte den Bildschirm.

Einzelne Bilder innerhalb eines StatusEinzelne Bilder innerhalb eines Status

Falls du eine Antwort senden möchtest, wische vom unteren Bildschirmrand nach oben. Reaktionen sind mit einer bestimmten Folie verknüpft, nicht mit allen Elementen im Status.

Auf einen Status antwortenAuf einen Status antworten

Das Navigieren zwischen den Dias ist einfach. Wie wir im Bild unten markiert haben, tippst du auf die rechte Seite des Bildschirms, um vorwärts zu gehen und auf die linke Seite, um zurück zu gehen.

Bewege dich von einem Einzelbild zum nächstenBewege dich von einem Einzelbild zum nächsten

WhatsApp benachrichtigt dich über neue Updates von deinen Kontakten mit einem Punkt neben dem Status-Tab. Um Benachrichtigungen über die Statusmeldungen zu erhalten, die dich wirklich interessieren, schalte die Kontakte stumm, von denen du keine Updates sehen möchtest. Drücke lange auf ihren Namen und tippe auf Mute (stummschalten).

Stummschalten des Status eines KontaktsStummschalten des Status eines Kontakts

Alles, was wir bisher erwähnt haben, bezieht sich darauf, den Status anderer Nutzer zu sehen. Natürlich kannst du auch deine eigene Statusanzeige erstellen. Dies tust du, indem du auf die Kamera- oder Stifttaste tippst.

Einen neuen Status erstellenEinen neuen Status erstellen

Durch Tippen auf den Stift-Button teilst du Text. Gib deine Nachricht ein und personalisiere sie mit den Bedienelementen darunter.

Status mit Text erstellenStatus mit Text erstellen

Du kannst auch Emojis oder GIFs hinzufügen.

Ein GIF zu einem Status hinzufügenEin GIF zu einem Status hinzufügen

Wenn du fertig bist, tippe auf den Senden-Button, um den Status zu veröffentlichen. Umgekehrt kannst du, wenn du die Kamerataste wählst, ein Foto schießen oder einen Screenshot aus der Galerie auswählen. Drücke und halte den Auslöser, um die Aufnahme zu starten.

Erstelle einen Status mit BildernErstelle einen Status mit Bildern

Auf die gleiche Weise kannst du das Foto oder Video mit dem Senden-Button veröffentlichen.

Zum Schluss wollen wir noch ein wichtiges Thema ansprechen: die Privatsphäre bei Statusmeldungen. Tippe im Bereich Status auf die drei vertikalen Punkte und öffne Status privacy.

DatenschutzeinstellungenDatenschutzeinstellungen

Hier kannst du angeben, welche Kontakte deine Status-Updates sehen können.

Status mit bestimmten Kontakten teilenStatus mit bestimmten Kontakten teilen

Es ist wichtig, dass du diese Privatsphäre-Einstellungen anpasst, bevor du Statusmeldungen postest. So kannst du vermeiden, dass du Inhalte mit den falschen Nutzern teilst.