Wie man dafür sorgt, dass WhatsApp Fotos keinen Platz beanspruchen

Es gibt zwei Möglichkeiten, um zu verhindern, dass deine WhatsApp Fotos Platz auf deinem Handy belegen: über Google Fotos und mit WhatsApp selbst. Wir gehen jetzt beide durch.

Über Google Fotos

Lade und installiere Google Fotos (obwohl es auf den meisten Terminals bereits vorinstalliert ist) mit dem folgenden Button.

Sobald du das getan hast, öffne die Anwendung. Wenn du drin bist, klicke auf den Menü-Button in der oberen rechten Ecke des Bildschirms):

Hauptansicht von Google FotosHauptansicht von Google Fotos

Klicke dann auf Settings:

Google Fotos MenüGoogle Fotos Menü

Jetzt klicke auf Back up & sync:

Google Fotos EinstellungenGoogle Fotos Einstellungen

Aktiviere das Backup und die Synchronisation deiner Fotos (der Kontrollbutton muss blau sein):

Cloudspeicher aktiviertCloudspeicher aktiviert

Jetzt, wo das Backup aktiviert ist, klicke auf den Reiter Albums:

Google Foto NavigationsschaltflächenGoogle Foto Navigationsschaltflächen

Jetzt klicke auf WhatsApp Images

Alben auf Google Fotos ansehenAlben auf Google Fotos ansehen

Nun schaue auf den oberen Teil des Bildschirms, auf die Steuerung von Backup & Sync:

Cloud-Backup-Button für einen OrdnerCloud-Backup-Button für einen Ordner

Drücke die Steuerungstaste, um sie zu aktivieren (denk daran, dass sie blau sein muss):

Backup aktiviertBackup aktiviert

Von nun an speichert Google Fotos alle Fotos in deinem WhatsApp Bilderordner in der Wolke. Außerdem wird jedes Mal, wenn dir jemand ein neues Foto schickt, dieses kopiert und mit deinem Cloudspeicher synchronisiert. Wenn die Synchronisierung abgeschlossen ist, erhältst du eine Benachrichtigung darüber, so dass du dann alle WhatsApp Fotos von deinem Gerät löschen kannst.

Über WhatsApp

Der beste Weg, um zu verhindern, dass Fotos Speicherplatz auf WhatsApp belegen, ist, zu verhindern, dass sie heruntergeladen werden. Standardmäßig lädt die Messaging App alles, was an uns geschickt wird, automatisch herunter, aber wir können dieses Verhalten ändern. Öffne dazu WhatsApp und klicke auf den Menü-Button:

WhatsApp HauptbildschirmWhatsApp Hauptbildschirm

Klicke jetzt auf Settings:

WhatsApp Dropdown-MenüWhatsApp Dropdown-Menü

Als nächstes, unter Data and storage usage:

WhatsApp EinstellungenWhatsApp Einstellungen

Wir sehen uns jetzt den Abschnitt Media auto-download an:

Standard-SpeicheroptionenStandard-Speicheroptionen

Wir müssen in die drei Optionen reingehen (When using mobile data, When connected on Wi-Fi, When roaming) und alle Kategorien deaktivieren, die angezeigt werden, wenn man jede Option anklickt:

Ändern der SpeicheroptionenÄndern der Speicheroptionen

Wenn du fertig bist, muss jede Option die Präferenz No media: anzeigen.

WhatsApp Speicher AusWhatsApp Speicher Aus

Und damit ist man fertig. Alle an WhatsApp gesendeten Inhalte (nicht nur Fotos) werden nicht mehr automatisch auf dein Gerät heruntergeladen, so dass sie keinen Platz belegen.