Wie man in Windows 10 den dunklen Modus aktiviert

Windows 10 hat einen nativen Dunkel-Modus, der in manchen Fällen nützlich sein kann. Vielleicht benutzt du deinen Computer zum Beispiel bei schlechten Lichtverhältnissen. Wenn du die dunklen Farbtöne der Benutzeroberfläche verwendest, werden deine Augen nicht so schnell ermüden. Andererseits schalten viele Nutzer den dunklen Modus aus rein ästhetischen Gründen gerne ein. Was auch immer bei dir der Fall ist, findest du im Folgenden die Schritte, die du unternehmen musst, um den dunklen Modus in Windows 10 korrekt einzurichten.

Gehe zuerst zu den Systemeinstellungen. Im Startmenü gibt es eine Verknüpfung.

Windows-Einstellungen öffnenWindows-Einstellungen öffnen

In dem Fenster, das nun auf dem Bildschirm erscheint, wählst du die Option Personalization.

PersonalisierungsoptionenPersonalisierungsoptionen

Öffne den Bereich Color in der linken Seitenleiste des Fensters. Wähle im Dropdown-Feld unter dem Abschnitt Choose your color (Wähle deine Farbe) die Option Dark.

Dunkelmodus aktivierenDunkelmodus aktivieren

Sofort wird das gesamte System in den Dark Mode versetzt. Diese Einstellung wirkt sich auch auf alle Anwendungen aus, die nativ mit dieser Option integriert sind. Das ist bei den wichtigsten Webbrowsern wie Chrome, Edge oder Firefox der Fall.

Außerdem gibt es einen Hybrid-Dunkelmodus, den du nach deinen Wünschen anpassen kannst. Klicke in demselben Dropdown-Menü, in dem du Dark ausgewählt hast, auf die Option Custom.

Benutzerdefinierter dunkler ModusBenutzerdefinierter dunkler Modus

Wenn diese Funktion aktiviert ist, kannst du festlegen, welchen Modus du für Windows 10-Oberflächenelemente wie die Taskleiste und Kontextmenüs sowie für andere Anwendungen verwenden möchtest. Die Transparenzeffekte können auch mit der Option Transparenzeffekte ausgeschaltet werden.

Wenn du deinen Computer so weit wie möglich anpassen möchtest, findest du direkt unter den Parametern für den dunklen Modus weitere relevante Einstellungen. Dazu gehören die Auswahl der Highlight-Farbe oder das Ändern des Farbschemas auf der Grundlage des Hintergrundbildes.