So findest du heraus, ob du auf Facebook blockiert wurdest

Facebook (Meta) ist eines der am längsten bestehenden sozialen Netzwerke mit Millionen von Nutzern auf der ganzen Welt. Es ist mehr als wahrscheinlich, dass auch du es heute noch benutzt und dort deine deine Familie und Freunde zu finden sind.

Trotzdem gibt es Funktionen, die du trotz jahrelanger Nutzung vielleicht nicht kennst, und eine davon ist es, herauszufinden, ob dich jemand blockiert hat. Das soziale Netzwerk teilt es dir nicht direkt mit, deshalb erklären wir dir hier eine Reihe von Methoden, um es selbst herauszufinden.

Wie finde ich heraus, ob man mich auf Facebook blockiert hat?

Wenn dich jemand auf Facebook (Meta) blockiert hat, siehst du eine Reihe von Indikatoren, die denen ähneln, die auftreten, wenn ein Nutzer nicht mehr in deiner Freundesliste ist. Es gibt aber noch mehr Indikatoren, die auf eine Blockade hindeuten, und wir haben sie hier aufgelistet, damit du sie erkennen kannst.

  • Derjenige verschwindet aus deiner Freundesliste
  • Du kannst ihn/sie nicht in der Suchmaschine finden
  • Du kannst sie nicht mehr in deinen Beiträgen markieren
  • Die Beiträge dieses Kontakts erscheinen nicht auf deiner Pinnwand
  • Du kannst die Profilseite dieser Person nicht sehen
  • Du kannst sie nicht mehr zu Veranstaltungen oder Gruppen einladen
  • Du kannst ihr keine Nachrichten schicken

Jemand verschwindet aus deiner Freundesliste

Wenn dich jemand auf Facebook blockiert hat, siehst du zunächst einmal, dass die Person aus deiner Freundesliste verschwunden ist (falls sie vorher dort war). Wenn du Hunderte oder Tausende von Freunden hast, wird es schwierig sein, das zu bemerken, aber wenn du einen Konflikt mit einem bestimmten Nutzer hattest, kannst du deine Suche darauf konzentrieren, herauszufinden, ob er noch auf deiner Liste ist.

Du kannst die Person nicht in der Suchmaschine finden

Wenn alles wie gewohnt läuft, kannst du den Namen von jemandem in die Suchleiste eingeben und dessen Profil wird angezeigt. Ein mögliches Zeichen für eine Sperre ist jedoch, dass die Person nicht erscheint, wenn du nach ihr suchst. Es kann aber auch bedeuten, dass das Konto gelöscht wurde.

Du kannst sie nicht mehr in deinen Beiträgen taggen

Ein weiteres Detail, an dem du erkennst, dass dich jemand in diesem sozialen Netzwerk blockiert hat, ist, dass du ihn nicht mehr in deinen Beiträgen taggen kannst. Um das zu überprüfen, öffne einfach einen neuen Beitrag, klicke auf „Person taggen“ und wenn ihr Name nicht erscheint, ist das ein weiteres Zeichen für eine mögliche Blockierung.

Die Beiträge erscheinen nicht auf deiner Pinnwand

Wenn es bisher üblich war, dass du mehrere Beiträge dieser Person auf deiner Homepage gefunden hast, aber in letzter Zeit nichts mehr von ihr zu sehen ist, ist es wahrscheinlich, dass sie dich blockiert hat. Denn ein Indiz für eine Blockierung ist genau das, wenn die Beiträge dieser Person von deiner Pinnwand verschwinden.

Du kannst die Profilseite dieser Person nicht sehen

Ein weiteres Zeichen dafür, dass du blockiert wurdest, ist, dass du ihre Profilseite nicht sehen kannst, wenn du auf Facebook nach ihr suchst. Das könnte ein klares Zeichen dafür sein, dass das Konto gelöscht wurde, aber es könnte auch sein, dass die Person dich komplett blockiert hat und daher die Möglichkeit, sie zu finden, verschwunden ist.

Du kannst die Person nicht zu Veranstaltungen oder Gruppen einladen

Wenn du noch sicherer sein willst, dass diese Person dich blockiert hat, kannst du versuchen, sie zu Veranstaltungen oder Gruppen einzuladen, die du auf Facebook erstellst. Wenn du ihren Namen nicht siehst, wenn du nach ihnen suchst, um ihnen eine Einladung zu schicken, ist das ein weiteres Zeichen für eine mögliche Blockade.

Du kannst ihnen keine Nachrichten im Facebook Messenger schicken

Die letzte Taktik, um herauszufinden, ob dich jemand blockiert hat, ist, den Facebook Messenger zu öffnen und zu versuchen, der Person eine Nachricht zu schicken. Wenn du sie nicht in der Liste siehst, bedeutet das, dass sie entweder ihr Konto gelöscht oder dich blockiert und damit die Kommunikation mit dir eingeschränkt haben.

Wie du siehst, gibt es keine narrensichere Methode, um herauszufinden, ob ein Nutzer dich blockiert oder sein Facebook-Konto gelöscht hat. Im Zweifelsfall fragst du die Person am besten direkt über ein anderes soziales Netzwerk (z. B. Instagram, da es mit Facebook verbunden ist, weil es Teil von Meta ist).