Wie du festlegst, wer deine Facebook-Posts sehen kann

Auf Facebook kannst du festlegen, welche Nutzer die Dinge sehen, die du auf deiner Pinnwand postest. Dies geschieht über die Datenschutzeinstellungen. Wenn du zu dem Menü mit den drei horizontalen Linien gehst, findest du die Schaltfläche Privacy shortcuts.

Zugang zu den DatenschutzeinstellungenZugang zu den Datenschutzeinstellungen

Unter den verschiedenen Optionen ist Review a few important privacy settings (einige wichtige Datenschutzeinstellungen überprüfen). Tippe darauf, um weitere Datenschutzeinstellungen zu sehen.

Wichtige Aspekte des Datenschutzes kontrollierenWichtige Aspekte des Datenschutzes kontrollieren

Da das Ziel ist, zu kontrollieren, wer sehen kann, was du teilst, tippe auf Who can see what your share (wer kann sehen, was du teilst).

Wer kann sehen, was du teilstWer kann sehen, was du teilst

Klicke auf Continue, um den Datenschutz-Assistenten zu starten.

Datenschutz-AssistentDatenschutz-Assistent

Zunächst hast du Optionen, die sich auf deine persönlichen Daten beziehen. Passe diese Einstellungen an, wenn es dir sinnvoll erscheint. Um fortzufahren, klicke auf Next.

Persönliche Informationen kontrollierenPersönliche Informationen kontrollieren

Klicke im Bereich Future posts auf Friends, das ist die Standardoption.

Einstellen, wer deine Beiträge sehen darfEinstellen, wer deine Beiträge sehen darf

Wähle aus, wer deine Beiträge von nun an sehen kann.

Verfügbare Optionen für den Schutz der PrivatsphäreVerfügbare Optionen für den Schutz der Privatsphäre

Wiederhole den Vorgang für Facebook Storys, indem du auf Stories tippst. Wenn du dieselben Einschränkungen auch auf deine früheren Beiträge anwenden möchtest, tippe auf Limit.

Ältere Beiträge einschränkenÄltere Beiträge einschränken

Bestätige diese letzte Änderung, indem du erneut auf Limit tippst.

Einschränkung bestätigenEinschränkung bestätigen

Der letzte Schritt des Assistenten ermöglicht es dir, bestimmte Nutzer zu blockieren. Zum Abschluss klickst du auf Next.

Nutzer blockierenNutzer blockieren

Mit dieser Methode hast du die Standardeinstellungen für alles, was du teilst, geändert. Du hast jedoch eine individuelle Datenschutzkontrolle im Post-Editor.

Kontrollieren, wer einen bestimmten Beitrag ansehen darfKontrollieren, wer einen bestimmten Beitrag ansehen darf

Wenn du diesen Wert änderst, gelten die Einstellungen nur für diesen bestimmten Beitrag. Die Standardeinstellungen sind weiterhin die Einstellungen, die du im Datenschutz-Assistenten gewählt hast.