Wie man den Cache in Kodi leert

Um den Kodi-Cache zu löschen, müssen Sie ein spezielles Plug-In verwenden, da es keine ähnliche Funktion in der Software gibt.

Um zu beginnen, gehen Sie auf Kodi's Home Screen und gehen Sie zu den Einstellungen über das Symbol, das oben im Menü verfügbar ist.

Öffnen Sie Kodi und gehen Sie zu den EinstellungenÖffnen Sie Kodi und gehen Sie zu den Einstellungen

Gehen Sie dann zum Abschnitt Dateimanager.

Zugriff auf den DateimanagerZugriff auf den Dateimanager

Wählen Sie auf der linken Seite die Option Quelle hinzufügen.

Wählen Sie die Option Quelle hinzufügen auf der linken SeiteWählen Sie die Option Quelle hinzufügen auf der linken Seite

Klicken Sie auf die Stelle, die wir im Bild angeben, um eine URL zu schreiben.

Drücken Sie hier, um eine URL-Adresse zu schreibenDrücken Sie hier, um eine URL-Adresse zu schreiben

Geben Sie die Adresse http://fusion.tvaddons.co/ ein und drücken Sie auf Ok auf der rechten Seite des Fensters.

Geben Sie die URL-Adresse ein, die wir Ihnen zur Verfügung stellenGeben Sie die URL-Adresse ein, die wir Ihnen zur Verfügung stellen

Zurück im vorherigen Fenster müssen Sie der Quelle einen Namen geben, dies können Sie am unteren Rand des Fensters tun. Schreiben Sie den gewünschten Namen und drücken Sie auf der rechten Seite auf Ok.

Schreiben Sie einen Namen für die QuelleSchreiben Sie einen Namen für die Quelle

Um die Einrichtung der neuen Add-Ons abzuschließen, drücken Sie unten auf dem Bildschirm auf Ok.

Bestätigen Sie die Einstellungen und drücken Sie OkBestätigen Sie die Einstellungen und drücken Sie Ok

Kehren Sie zum Kodi-Startbildschirm zurück und gehen Sie zum Abschnitt Add-ons.

Drücken Sie auf dem Startbildschirm auf Add-onsDrücken Sie auf dem Startbildschirm auf Add-ons

Sobald Sie sich im Abschnitt "Add-ons" befinden, klicken Sie auf das Symbol für die geöffnete Box oben im Menü.

Drücken Sie das offene kastenförmige SymbolDrücken Sie das offene kastenförmige Symbol

Wählen Sie die Option Von Zip-Datei installieren aus der Liste aus.

Wählen Sie die Option Von Zip-Datei installierenWählen Sie die Option Von Zip-Datei installieren

Wählen Sie in der Liste der Optionen Fusion, das Verzeichnis, das wir zuvor erstellt und konfiguriert haben.

Wählen Sie die Fusion aus der Liste der OptionenWählen Sie die Fusion aus der Liste der Optionen

Gehen Sie zum Ordner Hier beginnen.

Zugriff auf den Ordner Hier beginnenZugriff auf den Ordner Hier beginnen

Klicken Sie auf das Indigo-Add-on, um es auf Ihrem Kodi-Client für Android zu installieren.

Drücken Sie auf das Indigo-Add-on, um es zu installierenDrücken Sie auf das Indigo-Add-on, um es zu installieren

Wenn die Installation beendet ist, gehen Sie zurück zur Startseite und durchsuchen Sie Ihren Add-Ons-Bereich, dort sollten Sie den Ordner oder das Symbol Ihres neuen Indigo-Add-Ons sehen, klicken Sie darauf.

Suchen Sie nach Indigo unter Ihren installierten Add-OnsSuchen Sie nach Indigo unter Ihren installierten Add-Ons

Klicken Sie innerhalb des Add-ons auf den Ordner "Maintenance Tool".

Gehen Sie zum Ordner WartungswerkzeugeGehen Sie zum Ordner Wartungswerkzeuge

Hier interessieren Sie sich für die ersten drei Optionen. Klicken Sie auf Cache löschen...

Wählen Sie die Option Cache löschenWählen Sie die Option Cache löschen

Bestätigen Sie, dass Sie den gesamten Cache der App löschen möchten.

Bestätigen Sie das Löschen des CachesBestätigen Sie das Löschen des Caches

Sobald der Prozess abgeschlossen ist, erhalten Sie eine Benachrichtigung.

Kodi's Cache gelöschtKodi's Cache gelöscht

Wiederholen Sie den Schritt mit den nächsten beiden Optionen in der Liste, Miniaturbilder löschen, um die gespeicherten Miniaturbilder zu löschen, und Pakete löschen, um heruntergeladene Datenpakete zu löschen. Dadurch machen Sie noch mehr Platz frei.

Führen Sie die gleiche Operation mit Miniaturansichten und Paketen durchFühren Sie die gleiche Operation mit Miniaturansichten und Paketen durch

Nun, da Sie einen sauberen Kodi-Cache haben, können Sie die Anwendung problemlos wieder verwenden, ohne den verfügbaren Platz auf Ihrem Gerät zu beeinträchtigen.