Wie man ein Inhaltsverzeichnis in Word erstellt

Wenn ein Word-Dokument eine gewisse Komplexität erlangt, wird das Einfügen eines Inhaltsverzeichnisses dringend erforderlich. Falls du vorhast, ein Inhaltsverzeichnis in deine Dokumente einzufügen und nicht weißt, wie das geht, dann lies weiter, denn wir erklären dir, wie es geht.

Als Erstes musst du den Abschnitt References aufrufen.

Abschnitt ReferenzenAbschnitt Referenzen

Dort wirst du die Option Table of contents (Inhaltsverzeichnis) sehen. Klicke drauf, um fortzufahren.

InhaltsverzeichnisInhaltsverzeichnis

Word enthält einige vordefinierte Layouts, mit denen du schnell Inhaltsverzeichnisse hinzufügen kannst. Wähle das aus, das dir für dein Dokument am besten gefällt. Denke daran, dass du das Format der verschiedenen Elemente des Inhaltsverzeichnisses später ändern kannst.

Den Stil des Inhaltsverzeichnisses auswählenDen Stil des Inhaltsverzeichnisses auswählen

Das Ergebnis sollte dem ähneln, was du auf dem nächsten Screenshot siehst.

Index AuftrittIndex Auftritt

An diesem Punkt weißt du nun, wie du ein Inhaltsverzeichnis zu einem Word-Dokument hinzufügst. Es gibt jedoch ein paar weitere Dinge, die wir dir über diese Funktion erzählen sollten.

Erstens: Inhaltsverzeichnisse basieren auf den Überschriften. Word erlaubt es dir, deine Dokumente in Hierarchien zu organisieren, die auf Titeln basieren. Im Bereich Stile siehst du also Optionen wie Titel, Titel 1, Titel 2, und so weiter. Du solltest diese Formate verwenden, um dein Dokument zu organisieren. Auf diese Weise weiß Word, wie es ein Inhaltsverzeichnis automatisch erstellen kann. Die Anwendung wird jeden Titel entsprechend seiner Hierarchie verschachteln.

Zweitens müssen die Inhaltsverzeichnisse manuell aktualisiert werden. Wenn du der Datei einen neuen Abschnitt hinzufügst, klicke auf das Inhaltsverzeichnis und dann auf Update Table (Tabelle aktualisieren). In diesem Moment werden die neuen Titel, die du hinzugefügt hast, im Inhaltsverzeichnis angezeigt.

Aktualisieren des InhaltsverzeichnissesAktualisieren des Inhaltsverzeichnisses

Zuletzt solltest du wissen, dass jeder Eintrag in einem Inhaltsverzeichnis einen Link enthält. Daher sind diese nützlich, nicht nur um das Dokument nach dem Ausdrucken leichter lesbar zu machen, sondern auch um beim Bearbeiten in Word durch das Dokument zu navigieren.