Wie man den Verlauf von heruntergeladenen Apps auf Google Play aufruft

Du kannst dich nicht mehr an deine Aktionen bei Google Play erinnern? Du hast eine App versehentlich deinstalliert und kannst dich nicht mehr an den Namen erinnern? Hier erfährst du, wie du den Verlauf der heruntergeladenen Apps einsehen kannst. Öffne die Google Play App aus dem App-Menü deines Android-Geräts. Du kannst es auch über seine Verknüpfung starten, vorausgesetzt du hast sie erstellt. Tippe dann auf das Symbol mit den drei Streifen in der oberen linken Ecke des Startbildschirms.

Zugriff auf das MenüZugriff auf das Menü

Wähle die Option My apps & games.

Tippe auf My Apps & gamesTippe auf My Apps & games

Tippe auf dem neuen Bildschirm auf den Reiter Library.

Drücke LibraryDrücke Library

Hier werden alle Apps aufgelistet, die du jemals über ein E-Mail-Konto installiert hast. Du kannst weiter nach unten scrollen, bis du die erste App erreichst, die du installiert hast. Wenn du auf das X-Symbol rechts neben jeder Anwendung klickst, kannst du sie auch dauerhaft aus deinem Verlauf löschen.

Downloads-VerlaufDownloads-Verlauf

Du kannst deinen Verlauf der heruntergeladenen Apps auch auf der Google Play Website überprüfen. Wähle dazu Apps in der linken Spalte und dann My apps in der gleichen Spalte. Du kannst die Tools nach Gerät, nach Familiensammlung sortieren oder sie alle zusammen ansehen.

Vielleicht scheint die Aufzeichnung aller Bewegungen innerhalb von Google Play nicht allzu nützlich zu sein, aber es kann nützlich sein (zum Beispiel), um eine Anwendung neu zu installieren, die dir einmal einen großen Dienst erwiesen hat und die du wieder nutzen möchtest. Außerdem können wir bei Google Play auch die Liste der Apps einsehen, für die du bezahlt hast und die du bewertet hast. Natürlich müssen alle Bewegungen von demselben mit Google Play verbundenen E-Mail-Konto aus durchgeführt worden sein.