WhatsApp-Benachrichtigungen klingeln nicht: So lässt sich das Problem beheben

Standardmäßig benachrichtigt WhatsApp seine Nutzer, sobald sie eine Nachricht von einem Kontakt oder einer Gruppe erhalten. Aber was kannst du tun, wenn die Benachrichtigungen nicht mehr ankommen? Hier sind die besten Tipps und Lösungen, um WhatsApp-Benachrichtigungen zurückzubekommen.

Lautlos-Modus ausschalten

Es ist möglich, dass der Grund für die ausbleibenden Benachrichtigungen einfacher ist, als du denkst. Vielleicht hast du zum Beispiel den Lautlos-Modus eingeschaltet und kannst dich nicht mehr daran erinnern. Drücke auf eine der Lautstärketasten, um den Lautstärkeregler aufzurufen. Tippe dann auf die Schaltfläche für die Modi.

Lautlos-Modus deaktivierenLautlos-Modus deaktivieren

Mobile Geräte haben in der Regel drei Modi: Stummschalten, Vibrieren und Ton. Drücke so oft wie nötig, um den letzten zu aktivieren. Nutze außerdem die Gelegenheit, die Lautstärke voll aufzudrehen.

Abschalten des „Nicht gestört werden-Modus“

Im Modus „nicht stören“ werden alle Benachrichtigungen von deinem Gerät entfernt. Deaktiviere ihn, um wieder WhatsApp-Benachrichtigungen zu erhalten. Dazu öffnest du den Benachrichtigungsvorhang und tippst auf Do Not Disturb (nicht stören).

Nicht-stören-Modus deaktivierenNicht-stören-Modus deaktivieren

Von nun an werden alle Benachrichtigungen wieder auf deinem Telefon angezeigt.

Checke deine Internetverbindung

Ohne eine Internetverbindung kannst du keine WhatsApp-Nachrichten empfangen. Infolgedessen werden die Benachrichtigungen verschwinden. Am einfachsten kannst du überprüfen, ob du mit dem Netzwerk verbunden bist, indem du den aufklappbaren Bereich für Benachrichtigungen öffnest.

Internetverbindung überprüfenInternetverbindung überprüfen

Überprüfe, ob du eine WLAN-Verbindung hast oder ob mobile Daten aktiviert sind. Wirf außerdem einen Blick auf den Flugmodus. Wenn er aktiviert ist, kannst du keine Benachrichtigungen erhalten.

Überprüfe die Benachrichtigungseinstellungen für den Kontakt

Jeder Kontakt in WhatsApp hat seine eigenen Benachrichtigungseinstellungen. Um sie aufzurufen, klicke oben auf dem Bildschirm auf den Namen des Nutzers.

Kontaktinformationen öffnenKontaktinformationen öffnen

Stelle sicher, dass die Stummschaltung von Benachrichtigungen, Mute notifications, ausgeschaltet ist, damit du Benachrichtigungen erhalten kannst.

Stummgeschaltete Benachrichtigungen deaktivierenStummgeschaltete Benachrichtigungen deaktivieren

Außerdem kannst du auf benutzerdefinierte Benachrichtigungen mit Custom notifications zugreifen.

Benachrichtigungsoptionen für den Kontak nachsehenBenachrichtigungsoptionen für den Kontak nachsehen

Deaktiviere benutzerdefinierte Benachrichtigungen, indem du das obere Kontrollkästchen deaktivierst.

Personalisierte Benachrichtigungen deaktivierenPersonalisierte Benachrichtigungen deaktivieren

So wird sichergestellt, dass für alle anderen Kontakte die gleichen Einstellungen gelten.

WhatsApp-Benachrichtigungen richtig konfigurieren

Wenn du keine Benachrichtigungen für deine Nachrichten erhältst, ist es möglich, dass die WhatsApp-Benachrichtigungen ausgeschaltet sind. Öffne den Abschnitt App Info, um die Einstellungen der Anwendung in diesem Bereich zu sehen.

App-Infos öffnenApp-Infos öffnen

Tippe auf Manage notifications, um die Benachrichtigungen zu verwalten.

WhatsApp-Benachrichtigungen konfigurierenWhatsApp-Benachrichtigungen konfigurieren

Aktiviere den ersten Schieberegler, den du siehst, um alle Benachrichtigungen zu aktivieren.

Alle Benachrichtigungen aktivierenAlle Benachrichtigungen aktivieren

Wir empfehlen dir auch, einen Blick auf die anderen Abschnitte zu werfen. Mit ihnen kannst du anpassen, welche Art von Benachrichtigungen WhatsApp anzeigen soll.

Alle Benachrichtigungen der App überprüfenAlle Benachrichtigungen der App überprüfen

Die Abschnitte, die du aktivieren musst, sind Group notifications und Message notifications. Sie steuern die Benachrichtigungen für Gruppen und Nachrichten.

Wechsel den Klingelton gegen einen eindringlicheren Ton

Kann es sein, dass dein Telefon dich über eingehende Nachrichten benachrichtigt, aber der Ton nicht laut genug ist? Wenn ja, musst du ihn so ändern, dass er in allen Umgebungen hörbar ist. Gehe zurück zu den Benachrichtigungsoptionen in der App Info und tippe auf Nachrichten-Benachrichtigungen oder Message notifications.

Den Benachrichtigungston ändernDen Benachrichtigungston ändern

Öffne den Bereich Ringtone.

Ton auswählenTon auswählen

Wähle einen passenderen Klingelton für deine Nachrichten.

Ton-ListeTon-Liste

Wenn du den Klingelton für Gruppen ändern möchtest, wiederhole den Vorgang, tippe aber auf Group notifications (Gruppenbenachrichtigungen).

Aktiviere die Anwendungen im Hintergrund

Wenn WhatsApp nicht im Hintergrund laufen kann, kann es sein, dass keine Benachrichtigungen ankommen. Ohne die Liste der App Info-Einstellungen zu verlassen, tippe auf Battery usage (Batterieverbrauch).

BatterieoptionenBatterieoptionen

Aktiviere die Option Allow background activity (Hintergrundaktivität zulassen).

Ausführung von Hintergrundprozessen erlaubenAusführung von Hintergrundprozessen erlauben

WhatsApp kann jetzt im Hintergrund laufen, um dir Benachrichtigungen zu schicken.

Datennutzung im Hintergrund zulassen

Ähnlich verhält es sich mit der Datennutzung der App. Du musst WhatsApp erlauben, die Internetverbindung im Hintergrund zu nutzen. Wie? Navigiere in der App-Info zu den Details zur Datennutzung, Data usage details.

DatenoptionenDatenoptionen

Activiere Background data.

Verbindungen im Hintergrund erlaubenVerbindungen im Hintergrund erlauben

Sieh dir auch die Optionen Disable mobile data y Disable Wi-Fi (Mobile Daten und WLAN deaktivieren an) an. Beide sollten deaktiviert bleiben.

WhatsApp volle Berechtigungen erteilen

Je nach deinem Netzbetreiber ist es für eine optimale Funktion der App oft erforderlich, dass du alle Berechtigungen erteilst. Öffne einfach die Berechtigungen in der App-Info.

App-BerechtigungenApp-Berechtigungen

Die Berechtigungen unter Denied (verweigert) sind deaktiviert.

Berechtigungen erteilenBerechtigungen erteilen

Tippe sie einzeln an, um die Einstellungen zu ändern.

Handy neustarten

Ein Neustart des Telefons ist eine effektive Lösung für eine Reihe von Systemfehlern, z. B. für das Ausbleiben von Benachrichtigungen aus Anwendungen. Drücke und halte die Einschalttaste.

Das Handy neustartenDas Handy neustarten

Wähle im Men „Herunterfahren“ die Option Restart.

Die App zurücksetzen

Wenn keiner der oben genannten Vorschläge bisher geholfen hat, empfehlen wir dir, den Cache der Anwendung zu löschen. Dazu klickst du in den Anwendungsoptionen auf Storage usage (Speichernutzung).

Einstellung der SpeicheroptionenEinstellung der Speicheroptionen

Klicke auf Clear cache.

Die App wiederherstellenDie App wiederherstellen

Eine andere Möglichkeit ist, die Anwendung komplett zurückzusetzen. Tippe dazu auf Clear data (Daten löschen), wie du in der Abbildung oben sehen kannst. Denke daran, deine Nachrichten zu sichern, bevor du fortfährst.

Aktualisiere die App oder dein Gerät

Software-Updates werden verwendet, um Fehler zu beheben, wie z.B. verschwindende Benachrichtigungen. Beginne, indem du zu Google Play gehst und auf deinen Account-Avatar tippst. Wähle im Pop-up-Menü die Option Manage apps and device.

Anwendungen verwaltenAnwendungen verwalten

Öffne Updates available.

Verfügbare UpdatesVerfügbare Updates

Prüfe, ob WhatsApp-Updates anstehen. Wenn ja, lade mit Update die neueste Version herunter und installiere sie.

WhatsApp aktualisierenWhatsApp aktualisieren

Andererseits kannst du in den Einstellungen deines Telefons nachsehen, ob es eine neue Version des Betriebssystems gibt. Du siehst die Anzeige neben Software update.

Aktualisierung des Systems verfügbarAktualisierung des Systems verfügbar

Folge den Schritten im Update-Assistenten, um die neue Version auf deinem Gerät zu installieren.

Das Gerät zurücksetzen

Wir kommen zum Ende dieses Leitfadens mit der drastischsten Lösung. Wir beziehen uns dabei auf das Zurücksetzen des Geräts auf die Werkseinstellungen. Gehe in den Einstellungen deines Telefons zum Abschnitt Additional Settings (zusätzliche Einstellungen).

Weitere OptionenWeitere Optionen

Öffne den Abschnitt Back up and reset.

WiederherstellungsoptionenWiederherstellungsoptionen

Tippe auf Erase all data.

Alle Daten löschenAlle Daten löschen

Denke daran, dass alle Daten auf deinem Gerät gelöscht werden. Sichere deine Daten auf Google Drive oder deinem Computer, bevor du fortfährst.